Programminfo Deutschland
14 20
3. Projektaufruf gestartet !
Nr. 3 | April 2017
Innovate
Low Carbon
Liveable
Well-governed

Die erste Stufe des 3. Projektaufrufs ist seit heute geöffnet!

Bis zum 28. Juni 2017 um 14 Uhr besteht die Möglichkeit einen Expression of Interest einzureichen.

Alle vier Förderschwerpunkte und spezifischen Ziele sind geöffnet:

 

Priorität 1 > Innovativer Alpenraum

Spezifisches Ziel 1 : Verbesserung der Rahmenbedingungen für Innovationen im Alpenraum

Spezifisches Ziel 2 : Steigerung der Kapazitäten zur Aufrechterhaltung der öffentlichen Daseinsvorsorge in einer sich wandelnden Gesellschaft

 

Priorität 2 > CO2-armer Alpenraum

Spezifisches Ziel 1 : Einführung von transnational integrierten Instrumenten zur Reduzierung des CO2-Ausstoßes

Spezifisches Ziel 2 : Ausweitung emissionsarmer Transport- und Mobilitätsmöglichkeiten 

 

Priorität 3 > Lebenswerter Alpenraum

Spezifisches Ziel 1 : Nachhaltige Inwertsetzung des Kultur- und Naturerbes des Alpenraums

Spezifisches Ziel 2 : Verstärkung des Schutzes, der Erhaltung und der umweltgerechten Vernetzung der alpinen Ökosysteme

 

Priorität 4 > Gute Governance im Alpenraum

Spezifisches Ziel 1 : Verstärkte Anwendung einer transnationalen und Mehr-Ebenen-Governance im Alpenraum

 

>>> weitere Informationen für Antragsteller auf der Webseite des Alpenraumprogramms:

 

> Terms of Reference

> Zeitplan des Projektaufrufs

> Leitfaden für das Ausfüllen der Antragsformulare

> Leitfaden für das Onlineportal zur Einreichung der Anträge (eMS)

 

Bitte zögern Sie nicht mit mir Kontakt aufzunehmen, sollten Sie ganz generell Interesse an der Mitwirkung als Partner in einem Projekt des Alpenraumprogramms haben - möglicherweise sucht ein Projekt genau Ihre Kompetenz und Ihre Erfahrungen!

Melden Sie sich zudem gerne bei mir, wenn Sie eine Projektidee entwickelt haben und wissen möchten, ob diese zur Förderkulisse des Alpenraumprogramms passt - wir sind gespannt auf Ihre Ideen und freuen uns über Ihren Pioniergeist!

Für Fragen und Informationen stehe ich sehr gerne zur Verfügung.

 

Ich wünsche Ihnen ein schönes Osterfest!

 

Freundliche Grüße

Katharina Köhne

 

______________________________________________________________

Katharina Köhne

Alpine Space Contact Point - Interreg B Alpenraumprogramm

 

Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz

Referat 25

Alpenraum-Netzwerke

Makroregionale Strategien

Förderangelegenheiten der Europäischen Union

 

Rosenkavalierplatz 2

81925 München

 

Tel.    +49 89 9214 4307

Mail   Katharina.Koehne@stmuv.bayern.de

 

www.alpine-space.eu

 
European Regional Development Fund