Programminfo Deutschland
14 20
Nr. 2 | März 2019
Innovate
Low Carbon
Liveable
Well-governed
4. Projektaufruf

Am 20. und 21. März tagte der transnationale Programmausschuss in Liechtenstein, um über die Projektauswahl für die 2. Stufe des 4. Projektaufrufs zu entscheiden.

Von den 155 eingegangenen Expressions of Interest wurden 33 Projekte eingeladen einen Vollantrag beim Alpenraumprogramm bis zum 5. Juni 2019 einzureichen.

 

Unter den ausgewählten Anträgen sind drei mit deutschen Lead Partnern.

Insgesamt sind 64 Institutionen aus Deutschland - Universitäten, Hochschulen, Vereine, Unternehmen, Verwaltungsstellen, Kommunen, Kammern, Forschungsinstitute und Wirtschaftsförderungen -  an den ausgewählten Projektideen beteiligt.

 

Wir bedanken uns bei allen Antragstellern für das entgegengebrachte Interesse am Alpenraumprogramm!

 

Förderung Ihres Projekts durch das Bundesprogramm Transnationale Zusammenarbeit

Das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat unterstützt mit nationalen Mitteln aus dem Bundesprogramm Transnationale Zusammenarbeit Interreg B-Projekte mit thematischen Schwerpunkten von besonderem Bundesinteresse.

 

Nächster Stichtag für die Einreichung von Anträgen für das Bundesprogramm ist:

Freitag, 18. April 2019

 

Der Fokus des aktuellen Aufrufs liegt bei der Andockfinanzierung, diese steht allen deutschen Projektpartnern in Interreg B-Projekten offen. 

 

Mit Bezug zu den thematischen Prioritäten der transnationalen Programme fördert das Bundesprogramm solche Vorhaben, die einen klaren Beitrag zur nachhaltigen Raumentwicklung leisten - also die gegebenen Themenbereiche durch integrierte und raumwirksame Ansätze bearbeiten. Die nachhaltige Entwicklung von Regionen steht im Mittelpunkt!

 

>> alle Infos und Antragsformulare

Für Fragen zum Alpenraumprogramm stehe ich gerne zur Verfügung und freue mich auf Ihren Anruf!

 

Freundliche Grüße

Katharina Köhne

_____________________________________________________________

 

Alpine Space Contact Point - Interreg B Alpenraumprogramm

 

Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz

Referat 25

Alpenraum-Netzwerke

Makroregionale Strategien

Förderangelegenheiten der Europäischen Union

 

Rosenkavalierplatz 2

81925 München

 

Tel.    +49 89 9214 4307

Mail   Katharina.Koehne@stmuv.bayern.de

www.alpine-space.eu

 
European Regional Development Fund