PEACE_Alps

Gemeinsam nachhaltige und konkrete Energielösungen in den Kommunen umsetzen

News

  • Neue Richtlinien im Bereich Energiemanagement für öffentliche Gebäude in Slowenien

    In Slowenien sind am 13. August 2016 neue Richtlinien zum Energiemanagement von öffentlichen Gebäuden in Kraft getreten. Diese Vorschrift sieht ein verpflichtendes Energiemanagementsystem in Gebäuden der öffentlichen Verwaltung vor, um die Energieeffizienz zu erhöhen und den Einsatz von erneuerbaren Energiequellen zu steigern.

  • Gemeinden der Schweizer Regionalparks Doubs und Chasseral versammelten sich zum PEACE_Alps Workshop

    37 Gemeinden der Regionalparks Doubs und Chasseral wurden vom PEACE_Alps Projekt-Partner Planair eingeladen, sich am 22. September im Rahmen eines Workshop zum Thema Energie auszutauschen. Das Hauptziel war, den Kommunen Unterstützung bei der Umsetzung konkreter und nachhaltiger Maßnahmen anzubieten; wovon schließlich die Bevölkerung und die ganze Region profitieren könnten.

     

  • Österreichischer Netzwerk-Tag zur Anpassung an den Klimawandel

    “Anpassung an den Klimawandel” war das Leitthema des österreichischen Treffens, zu dem die Energie- und Klimaregionen vom 19. bis 20. Oktober eingeladen waren. Das Projekt PEACE_Alps wurde hierbei an einem Infostand im Ausstellungsbereich sowie im Rahmen eines Workshops am 19. Oktober vorgestellt.

  • Aktuelles vom Konvent der Bürgermeister für Klima und Energie

    Die Unterzeichner des Konvents der Bürgermeister haben sich darauf verständigt, den Klimawandel durch entsprechende Maßnahmen  auf kommunaler Ebene abzumildern, seinen unvermeidbaren Folgen durch Anpassungsmaßnahmen entgegenzuwirken und den Zugang zu sicherer, nachhaltiger und bezahlbaren Energie zu ermöglichen. Das Berichtswesen des Konvents der Bürgermeister wurde nun überarbeitet, um all jene, die dem Konvent kürzlich beigetreten sind, bei Planungen im Bereich Energie und Klima zu unterstützen und ihnen einen Überblick über den Fortschritt der Umsetzung zu ermöglichen.

  • Sanierung öffentlicher Gebäude im Alpenraum: Erfahrungsbericht aus den Rhone-Alpen

    Die Sanierung öffentlicher Gebäude und der öffentlichen Beleuchtung ist ein Bereich, mit dem sich das Projekt PEACE_Alps intensiv beschäftigt. Projektpartner RhônAlpÉnergie Environnement, RAEE, arbeitet auf diesem Gebiet mit den Naturparks von Auvergne-Rhône-Alpes zusammen und unterstützt sie dabei, sich zu strukturieren, einzelne Sanierungsprojekte zusammenzufassen und schließlich passende Finanzpakete hierfür zu schnüren.