PEACE_Alps

Gemeinsam nachhaltige und konkrete Energielösungen in den Kommunen umsetzen

News

  • Erstes Treffen der Regionalen PEACE_Alps-Steuerungsgruppe in Südtirol

    Im April fand in Bozen das erste Treffen der Regionalen Steuerungsgruppe für die am Projekt PEACE_Alps beteiligten Gemeinden Südtirols statt. Mit den Ergebnissen der Start-up Foren sowie der Umfrage zur Ermittlung kommunaler Bedürfnisse konnten vier Aktionsfelder ausgemacht werden.

  • PEACE_Alps auf dem GuaranTEE workshop in Milan, Italien

    Das Projekt PEACE_Alps wurde am 10. März 2017 auf einem Workshop zum Thema "Umgang und Nutzung von Energieservice-Verträgen", vorgestellt, der im Rahmen des EU-Projekts GuranTEE in Milan, Italien stattfand.

  • Erfolgreiches PEACE_Alps-Treffen in den Schweizer Naturparks Doubs und Chasseral

    Das zweite Erfahrungs-Austauschtreffen der beiden Schweizer Naturparks Doubs und Chasseral am 9. März zu nachhaltiger Energie wurde von zahlreichen Gemeindevertretern besucht: Zwanzig der 37 Kommunen kamen zu der PEACE_Alps Folgeveranstaltung.

  • Kommunale Energieallianz Oberallgäu wird ausgebaut

    Im Rahmen des Projekts PEACE_Alps konnten für den Klimaschutzbeirat Oberallgäu neue Impulse gesetzt werden. In seiner Sitzung am 20.03.2017 in Sonthofen wurden neue Bausteine für die Kommunen im Rahmen der kommunalen Energieallianz diskutiert.

  • EU-Strategie für den Alpenraum – PEACE_Alps auf dem EUSALP-Workshop in Garmisch-Partenkirchen

    Bayern hat im Jahr 2017 den Vorsitz der EU-Strategie für den Alpenraum (EUSALP) übernommen. Eine der ersten Aktivitäten war im Februar die Durchführung des EUSALP-Aktionsgruppenforums in Garmisch-Partenkirchen, an dem auch das Projekt PEACE_Alps teilnahm.