PEACE_Alps

Gemeinsam nachhaltige und konkrete Energielösungen in den Kommunen umsetzen

News

  • Wissensaustausch der Regionalen Koordinatoren

    Im Rahmen des Projektes PEACE_Alps hat der Projektpartner Regione Piemonte über ein öffentliches Auswahlverfahren entscheiden, die IRE Liguria (Regionale Energieagentur) sowie die Provinz Trento in den Prozess des Wissensaustauschs für Regionale Koordinatoren einzubinden.

  • PEACE_Alps bei Oberallgäuer Klimakonferenz in Immenstadt

    Auf der alle zwei Jahre stattfindenden Oberallgäuer Klimakonferenz wurden am 7. März 2018 zahlreiche Musterprojekte aus dem Landkreis vorgestellt. Vertreter aus der Wirtschaft ebenso wie Kommunen, Initiativen und Vereine zeigten Ihre Lösungen für mehr Energieeffizienz, Klimaschutz und Nachhaltigkeit in ihren jeweiligen Bereichen.

  • Energiemanagement und Contracting für Städte und Gemeinden im Piemont

    Im Rahmen der EU-Projekte PEACE_Alps und STEPPING (Interreg MED) hat die Region Piemont in Zusammenarbeit mit Environment Park einen Workshop für Gemeindevertreter zu den Themen Energiemanagement und Energie-Service-Contracting (EPC) organisiert. Unter anderem hat die Region Piemont dabei auch die Software ENERCLOUD+ vorgestellt, die in Zusammenarbeit mit CSI Piemonte entwickelt wurde.

  • Klimawandel – Ist meine Region betroffen?

    Im Rahmen des EU-Projekts PEACE_Alps und des Programms “Klimawandel, ist meine Region betroffen?” der Region Auvergne-Rhône-Alpes wurden im Herbst 2017 acht Regionen von AURA-EE und AGEDEN begleitet. Für diese Regionen wurden gemeinsame Treffen organisiert, in denen Theorie, Methodik und Forschungsergebnisse in den Bereichen Tourismus und Landwirtschaft auf der Tagesordnung standen.