SPARE

Alpenflüsse als Lebensadern der Gesellschaft

REINHOLD STOCKENHUBER

WISSENSCHAFTLER, EVOLUTIONÄRBIOLOGE

Der Mensch muss die Natur nun wahrnehmen und Flusslandschaften so gestalten, dass Natur und Menschen gemeinsam leben können.

Interview anschauen

ALEXANDRA SCHWAIGER

LOKALE EVALUATORIN IM BETEILIGUNGSPROZESS AN DER STEYR

Es ist die lokale Bevölkerung, die mit den Ergebnissen zufrieden sein und mit diesen leben muss.

Interview anschauen

CHRISTINE EHRENHUBER

PROJEKTMANAGERIN BEI TATWORT / MODERATORIN DES BETEILIGUNGSPROZESSES AN DER STEYR

Wir bieten eine Plattform, wo die lokale Bevölkerung an gemeinsamen Entwicklungszielen für die Steyr arbeiten kann.

Interview anschauen

MARIA PRANKA

HAUSFRAU / TOURISTIN IM STEYRTAL

Bei Vorhaben in bewohnten Gebieten sollte man immer die Bevölkerung miteinbeziehen. Nur dann stehen die Leute auch dahinter.

Interview anschauen

 

FRANZ EHRENHUBER

PENSIONIERTER BANKDIREKTOR UND OBMANN DES LOKALEN HEIMATMUSEUMS

Die Steyr ist von historischer Bedeutung für die Region. Früher wurde hier Holz gedriftet.

Interview anschauen

WOLFGANG BOHMAYR

PROJEKTMANAGER BEIM KUNSTSTOFFCLUSTER OBERÖSTERREICH

Früh zu informieren und einzubinden hilft dabei, gute Ideen mit den Einheimischen zu gestalten.

Interview anschauen